Banner "Mitmachen"

 

am Dienstag, den 22.08.2017 von 19:30h bis spätestens 22:00h

in unserer Kreisgeschäftsstelle, Zülpicher Straße 58,
KVB-Haltestelle Dasselstr./Bahnhof Süd.

Für mehr Infos: Hier klicken!

 
 

 
____________________________________________________________________________________________________________-
  • Armut in Köln
  • Flatrate bei Bus und Bahn BürgerInnenticket Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs ÖPNV in Köln
  • Wohnen in Köln
____________________________________________________________________________________________________________-
Aktuelles und Pressemitteilungen
2. August 2017 Amnesty International

Stellungnahme zum G20-Gipfel in Hamburg

Amnesty fordert umfassende Aufklärung der Grundrechtseinschränkungen während des G20-Gipfels in Hamburg Mehr...

 
29. Juli 2017 Gernot Schubert

DIE LINKE. Köln ruft zur Teilnahme am Klimacamp auf

In der Zeit vom 18. bis 29 August wird das achte Klimacamp im Rheinland stattfinden. Das Klimacamp ist ein zentraler, kapitalismuskritischer Bestandteil der Klimabewegung. Es findet seit dem Jahr 2010 im „Rheinischen Braunkohlerevier“ statt. Selbstorganisation und alternative Lebensformen sind dabei von zentraler Bedeutung. Im Klimacamp treffen sich engagierte Menschen, die der unfairen und verhängnisvollen Energiepolitik eine Absage erteilen und die schnelle Umsetzung einer gerechten Energie Mehr...

 
1. Juli 2017 Jörg Detjen

Die Stadtverwaltung setzt Ratsbeschluss für Mindeststandards bei der Betreuung von Flüchtlingen nicht um

Die Fraktion DIE LINKE hat in der heutigen Sitzung des Sozialausschusses die Arbeit derVerwaltung scharf kritisiert. Der Fraktionsvorsitzende Jörg Detjen erklärt dazu: „Die Verwaltung veräppelt durch ihr Agieren den Runden Tisch für Flüchtlingsfragen und die gesamte Politik. Die Umsetzung des Ratsbeschlusses, die bereits praktizierte Betreuung in den Notunterkünften zu verbessern, in dem der Betreuungsschlüssel auf 1:60 angehoben wird, wird unterlaufen. Damit wird sich an der unzureichenden B Mehr...

 
12. Mai 2017 Angelika Link-Wilden und Jörg Detjen

Solidarität mit Kalle Gerigk

Der Kreisverband DIE LINKE. Köln und die Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Köln sind über die heutige Presseberichterstattung zum Arbeitsverhältnis unseres Kandidaten Kalle Gerigk verwundert und verärgert. Es darf nicht sein, dass soziales und politisches Engagement eines Mitarbeiters der Stadt Köln bewertet, aufgezeichnet und gesammelt wird. Kandidaten zu parlamentarischen Wahlen unterliegen einem besonderen Schutz. Wir fordern die Oberbürgermeisterin auf, sich sofort des Falles anzunehmen.  Mehr...

 
10. Mai 2017 Berthold Bronisz

Privatisieren der Autobahnen im Grundgesetz ausschließen

Köln – Mit einer Aktion am Bonner Verteilerkreis, machte heute DIE LINKE. zusammen mit der Direktkandidatin für den Landtag NRW, Gunda Wienke, und dem Bundestagsabgeordneten Matthias W. Birkwald, auf die drohende Privatisierung der Bundesautobahnen aufmerksam.Schon in der kommenden Sitzungswoche will die große Koalition eine Grundgesetzänderung durchbringen, um damit die Bundesautobahnen an Finanzinvestoren zu verkaufen. DIE LINKE. stellt sich gegen die Privatisierung und den Ausverkauf der Bund Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 731

Politisch-persönlicher Kennenlernabend
22. August 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Wer und was ist DIE LINKE in Köln und wie kann man/frau mitmachen?mehr...
Bus zur „Rote Linie“
26. August 2017
11°° Hans-Böckler-Platz Rote Linie gegen Kohle am Tagebau Hambachmehr...
2007 – 2017: 10 Jahre DIE LINKE. Köln - Talk mit Gregor Gysi - Ist die Demokratie in Europa in Gefahr?
27. August 2017
Ist die Demokratie in Europa in Gefahr? 19:30 – 22:00 Uhrmehr...
KV Köln Stadtgarten, Venloer Str. 40, 50672 Köln